Anwendungen und Technik von Near Field Communication (NFC) by Josef Langer, Michael Roland

By Josef Langer, Michael Roland

NFC ist eine systematische Weiterentwicklung von kontaktloser Smartcard- und Reader-Technologie. Das Buch „Anwendungen und Technik von NFC“ ist das Standardwerk zur NFC-Technologie. Es bietet einen umfassenden Überblick über Grundlagen, Technik und Anwendungszenarien von NFC. Für Praxis und Ausbildung kann es sowohl als Einführung sowie als Grundlagen- und Nachschlagewerk dienen.

Die Autoren stellen anhand der Grundlagen und der Technik die NFC-Technologie und die klassische RFID-Technologie einander gegenüber. Es werden der aktuelle Stand der Normung, die weiterführenden Spezifikationen und die Protokolle ausführlich anhand von zahlreichen Abbildungen erklärt. Besonderes Augenmerk wird auf die Integration von NFC in Mobiltelefone gelegt. Zahlreiche beispielhafte Anwendungen (z.B. shrewdpermanent Poster, Zahlungsverkehr, Zutritt) geben einen praxisnahen Einblick in die Umsetzung der Technologie und das NFC-Ökosystem mit seiner Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten.

Show description

Read Online or Download Anwendungen und Technik von Near Field Communication (NFC) PDF

Similar microwaves books

Industrial Color Physics

This special e-book begins with a quick old evaluate of the advance of the theories of colour imaginative and prescient and functions of commercial colour physics. the 3 dominant elements generating colour - gentle resource, colour pattern, and observer - are defined intimately. The standardized colour areas are proven and comparable colour values are utilized to attribute colour characteristics of absorption in addition to of influence colorants.

Fowler-Nordheim Field Emission: Effects in Semiconductor Nanostructures

This monograph exclusively provides the Fowler-Nordheim box emission (FNFE) from semiconductors and their nanostructures. The fabrics thought of are quantum limited non-linear optical, III-V, II-VI, Ge, Te, carbon nanotubes, PtSb2, under pressure fabrics, Bismuth, hole, Gallium Antimonide, II-V, Bi2Te3, III-V, II-VI, IV-VI and HgTe/CdTe superlattices with graded interfaces and powerful mass superlattices below magnetic quantization and quantum wires of the aforementioned superlattices.

Propagation of SLF/ELF Electromagnetic Waves

This ebook offers with the SLF/ELF wave propagation, an incredible department of electromagnetic concept. The SLF/ELF wave propagation conception is definitely utilized in earthquake electromagnetic radiation, submarine conversation, thunderstorm detection, and geophysical prospecting and diagnostics. The propagation of SLF/ELF electromagnetic waves is brought in a variety of media just like the earth-ionospheric waveguide, ionospheric plasma, sea water, earth, and the boundary among various media or the stratified media.

Wireless Communication in Underground Mines RFID-based Sensor Networking

Underground mines require fool-proof, mine-wide conversation structures for soft functioning of mine creation and employee security. right and trustworthy verbal exchange platforms not just reduce computing device holiday down time, yet extra importantly offer rapid transmission of messages from the underground operating region to the skin for regular mining operations in addition to useful rescue operations in case of catastrophe.

Additional info for Anwendungen und Technik von Near Field Communication (NFC)

Example text

Zunächst sendet das Lesegerät eine Anfrage an alle Transponder (kein Präfix). Daraufhin geben alle drei Transponder ihre ID-Nummer zurück. Das vom Lesegerät empfangene Summensignal ist '1X1X'b. Es enthält Kollisionen an der zweiten und der vierten Stelle. Die Leseeinheit weiß daher, dass es sowohl Transponder mit IDs im Bereich von 8 bis 11 ('1000'b bis '1011'b) als auch im Bereich von 12 bis 15 ('1100'b bis '1111'b) gibt. Transponder mit IDs kleiner 8 sind nicht vorhanden.  h. mit dem Präfix '10' gesendet.

8a dargestellt. • n-PSK ( Phase-shift keying, engl. Phasenumtastung) bezeichnet ein n-stufiges Modulationsverfahren, bei dem jedes der n Symbole als unterschiedliche Phasenlage des Trägersignals dargestellt wird. 8b zeigt eine zweistufige PSK-Modulation. Zeit c Abb. 8 Digitale Modulationsverfahren [13]. a 2-ASK, b 2-PSK, c 2-FSK Zeit 24 2 Technische Grundlagen • n-FSK ( Frequency-shift keying, engl. Frequenzumtastung) bezeichnet ein n-stufiges Modulationsverfahren, bei dem jedes der n Symbole als unterschiedliche Frequenz dargestellt wird.

Klar festgelegt, welche Versorgungsspannungen, welche Signalpegel und welche Signalfrequenzen zulässig sind. Der Mikrochip ist für die Smartcard in ein spezielles Gehäuse, das Chipmodul, verpackt. 7 zeigt die Position und die Funktion der einzelnen Kontakte. Die Kontakte C1 und C5 sind für die Stromversorgung zuständig. Über den Kontakt C2 liegt das Resetsignal an. Die Kontakte C3 und C7 werden für den Takt und den Datenaustausch verwendet. Die Kontakte C4 und C8 kommen bei Chips mit USB-Schnittstelle für die USB-Datenleitungen zum Einsatz, sind aber nicht auf jedem Chipmodul vorhanden.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 50 votes