Liebe zwischen Ehre und Engagement: Zur Konfrontation zweier by Helmut Geller (auth.)

By Helmut Geller (auth.)

Die Zahl der binationalen Eheschließungen in Deutschland nimmt in den letzten Jahren zu. Daher rekonstruiert diese Studie aus Erzählungen deutscher Frauen Paarbildungsprozesse, die zu Ehen mit Partnern aus Mittelmeerländern führten. Sie zeigt typische Situationen auf, in denen es zu Mißverständnissen zwischen den Partnern kam. Diese Mißverständnisse werden auf unterschiedliche Deutungssysteme zurückgeführt, die in den jeweiligen Herkunftsgesellschaften als selbstverständlich angesehen werden. Um diesen Sachverhalt zu verdeutlichen, stellt die Studie zunächst eine Theorie der Alltagswelt vor und konkretisiert diese Theorie durch die Beschreibung verschiedener Milieus in Deutschland, in denen auch unterschiedliche Strategien zur Konfliktbewältigung eingesetzt werden.

Show description

Arbeitsbuch: Kleinkinderziehung: Didaktischer Baustein für by Raimund Pousset, Elke von Schachtmeyer (auth.)

By Raimund Pousset, Elke von Schachtmeyer (auth.)

Mit diesem Titel legen die Autoren ihren zweiten Band der Reihe "Didaktische Materialien für die Sozialpädagogische Ausbildung" vor. Mit dem Thema "öffentliche Fremdversorgung von Kleinkindern" möchten wir die Ausbildung verschiedener Berufsgruppen erreichen: Erzieher, Kinderpflegerinnen und Kinderkrankenschwe­ stern. Für diese Berufsgruppen haben wir das Unterrichtsmaterial speziell an den Problemen der beruflichen Praxis orientiert. Das bedeutet, daß wir zwar von einer Bearbeitung des Themas im Fach Pädagogik und/oder Methodik-Didaktik ausgehen, aber dennoch fächerübergreifende Aspekte miteinbezogen haben - eben weil die Praxis eine strenge Fachorientierung nicht zuläßt. Die Realität an den Ausbildungs­ stätten jedoch bleibt aufgrund der Ausbildungsordnungen streng fachgegliedert. Die Realität zeigt aber auch, daß bei der Behandlung der verschiedensten Themen die Fächer immer wieder untereinander ins Gehege geraten und bestimmte Absprachen notwendig sind. Erfahrungsgemäß sind solche Absprachen unter den relevanten Fächern nicht nur schwierig herzustellen, sondern im Verlauf des Unterrichtsge­ schehens auch schwierig einzuhalten. Deshalb gehen wir hier sofort fächerübergrei­ fend vor, ohne jedoch den Anspruch zu erheben, alle fächerrelevanten Aspekte abdecken zu können. Das Thema dieses Buches ist die Versorgung von Kleinkindern in den verschie­ densten öffentlichen Institutionen. Wenn auch nur der geringste Teil der Kinder im modify zwischen zero und three Jahren in öffentlichen Einrichtungen von Erziehern betreut wird, so halten wir es dennoch für notwendig, daß sich alle berufsmäßig Erziehende mit der Praxis der Kindererziehung in öffentlichen Institutionen vorn Krippenalter an auseinandersetzen.

Show description

Unternehmerischen Wandel erfolgreich bewältigen: by Prof. Dr. Günter Müller-Stewens, Dr. Jürgen Spickers

By Prof. Dr. Günter Müller-Stewens, Dr. Jürgen Spickers (auth.), Prof. Dr. Günter Müller-Stewens, Dr. Jürgen Spickers (eds.)

Dr. Günter Müller-Stewens ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisationslehre an der Hochschule St. Gallen sowie Direktor des Instituts für Betriebswirtschaft.
Dipl.-Kfm. Jürgen Spickers ist Mitarbeiter am Institut für Betriebswirtschaft der Hochschule St. Gallen.

Show description

Die Energiefrage: Bedarf und Potentiale, Nutzung, Risiken by Klaus Heinloth

By Klaus Heinloth

Bei der 2. Auflage wurde ein "update" aller aktuellen Daten vorgenommen. Folgende wesentliche Ergänzungen sind eingefügt: Fossile Brennstoffe: Mögliche Ausbeutung von Methanhydrat-Vorkommen ("brennendes Eis"), Brennstoffzellen + Klein-Turbinen-Anlagen zur dezentralen Strom- und Wärme-Versorgung. Klimawandel / globale Erwärmung: Aktuelle Befunde und Entwicklungen. Atomkern-Spaltungs-Energie: Entwicklungstrends und Potenziale. Atomkern-Fusions-Energie: Entwicklungstrends und Potenziale. Biomasse: Potenzial im Interessenkonflikt zwischen Ernährungssicherung und Energieversorgung. Sonne und Wind: Aktuelle Entwicklungen und Präzisierung der Verfügbarkeit.

Show description

E-Learning: Die Zukunft des digitalen Lernens im Betrieb by Stephan Magnus

By Stephan Magnus

Digitale Trainingsmethoden gelten vielen Unternehmern und Managern im Vergleich zu traditionellen Lerntechniken als Luxus. Stephan Magnus zeigt überzeugend, dass E-Learning bereits heute kein Nice-to-have mehr ist, sondern digitale Ansätze klassische Methoden der Wissensvermittlung ergänzen müssen.

In einer Zeit neuer Arbeitsformen, rasanter Mergerprozesse und schnell veraltenden Wissens möchte er einen "Sense of Urgency" erzeugen. Der Autor behandelt mögliche Felder des E-Learning und hilft bei der Formulierung von eigenen Zielen. Fallstudien vermitteln dem Leser ein Gefühl für den praktischen Einsatz. Vorschläge zum Aufbau von Lernteams, Qualifizierungsprogrammen, digitalen Zukunftswerkstätten oder digital company Universities runden das Buch ab.

Stephan Magnus ist selbstständiger Unternehmensberater für Change-Management mit digitalen Medien. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich "Virtuelles Lernen". Zuvor battle er für die Deutsche financial institution, common electrical und Thyssen tätig.

Show description

Publikums- und Wirkungsforschung: Ein Reader by Angela Schorr (auth.), Angela Schorr (eds.)

By Angela Schorr (auth.), Angela Schorr (eds.)

Dieser Reader zur Publikums- und Wirkungsforschung kombiniert traditionelle und cutting edge Darstellungen zentraler Medienwirkungstheorien und ihrer Geschichte mit empirischen Fallstudien aus den Bereichen Printmedienforschung, Politische Kommunikation, Medienpsychologie und Neue Medien. Auf historische und systematische Kapitel, die aus verschiedenen Perspektiven sorgfältig und vertiefend in die Programmatik der Publikums- und Wirkungsforschung einführen, folgen vier bereits auf einem Niveau für Fortgeschrittene verfaßte Theoriekapitel, von den Vätern dieser Theorien selbst geschrieben und in dieser shape erstmals in deutscher Sprache publiziert. Die empirischen Studien, die den zweiten Teil des Readers ausmachen, greifen Fragestellungen aus der aktuellen Medienwirkungsforschung auf.

Show description

Entwicklungszusammenarbeit in Kultur, Recht und Wirtschaft: by Barthold C. Witte (auth.), Prof. Dr. Udo Steinbach, Prof.

By Barthold C. Witte (auth.), Prof. Dr. Udo Steinbach, Prof. Dr. Volker Nienhaus (eds.)

Die Herausgeber dieses Sammelbandes vertreten zwei Institute, die an Schnittstellen zwischen Wissenschaft und Politik angesiedelt sind. Daher struggle es wohl kein Zufall, sondern Ergebnis einer nachvollziehbaren Logik, daß sich beide Institute um den Rat und die Unterstützung des gleichen Mannes bemüht haben, der in einer seltenen Kombination Sachverstand und Erfah­ rung, Kreativität und Regionalkenntnisse in einer individual vereint, nämlich Staatssekretär a.D. Dr. Volkmar Köhler. Beide konnten ihn als Ratgeber und Vertrauten gewinnen, und so ist Volkmar Köhler seit 1985 Präsident des Kuratoriums der Deutschen Orient-Stiftung, der Trägerin des Deutschen Orient-Instituts, und seit 1990 der Vorsitzende des Beirats des Instituts fiir Entwicklungsforschung und Entwicklungspolitik der Ruhr-Universität Bo­ pal. Die Herausgeber verfolgen mit dieser Festschrift eine doppelte Zielset­ zung: Zum einen wollen sie im Namen der von ihnen vertretenen Institute "ihrem" Jubilar einen Dank fiir sein langjähriges Engagement abstatten - da­ mit verbindet sich die Hoffnung auf eine auch zukünftig fruchtbare Zusam­ menarbeit. Zum anderen wollen sie Volkmar Köhler eine persönliche Freude machen. Und da vielen anderen eine solche Absicht offenbar ganz einleuchtend er­ schien, fiel es nicht schwer, eine "Mannschaft" aus Gleichgesinnten zu for­ mieren. Die spontane Bereitschaft der angesprochenen Autorinnen und automobile­ ren, an einer Festschrift fiir Volkmar Köhler mitzuwirken, ist in sich selbst ein beredter Ausdruck fiir das Ausmaß von freundschaftlichen Bindungen und von Engagement in der Sache, die der Jubilar in den Jahren seines Wir­ kens in seinem Umfeld hat entstehen lassen.

Show description