Comunidades de violencia : la persecución de las minorías en by NIRENBERG

By NIRENBERG

Show description

Read Online or Download Comunidades de violencia : la persecución de las minorías en la Edad Media PDF

Best media books

The Death and Life of American Journalism: The Media Revolution That Will Begin the World Again

American journalism is collapsing as newspapers and magazines fail and rankings of newshounds are laid off around the nation. traditional knowledge says the web is guilty, yet veteran newshounds and media critics Robert W. McChesney and John Nichols disagree. The challenge of yank journalism predates the nice Recession and electronic media growth.

The Lolita Effect: The Media Sexualization of Young Girls and What We Can Do About It

Pop culture---and the ads that surrounds it---teaches younger boys and girls 5 myths approximately intercourse and sexuality:

-Girls don't decide upon boys, boys decide on girls--but simply horny women
-There's just one type of sexy--slender, curvy, white attractiveness
-Girls may still paintings to be that kind of attractive
-The more youthful a lady is, the sexier she is
-Sexual violence might be sizzling
Together, those 5 myths make up the Lolita influence, the mass media traits that paintings to undermine girls' self-confidence, that condone lady objectification, and that tacitly foster intercourse crimes. yet settling on those myths and breaking them down might help ladies discover ways to realize revolutionary and fit sexuality and safeguard themselves from degrading media principles and sexual vulnerability. within the Lolita impact, Dr. M. Gigi Durham bargains leap forward thoughts for empowering women to make fit judgements approximately their very own sexuality.

Medienökonomie: Print, Fernsehen und Multimedia (German Edition)

Elementare ? konomische Konzepte werden vorgestellt und auf die Medienbranche angewendet. Printmedien, Radio, Fernsehen und Multimediaanwendungen werden auf ihre ? konomischen Gesetzm? ?igkeiten und ihre Beziehungen untereinander hin analysiert; die examine wird in den Kontext aktueller Geschehnisse in der Medienbranche eingebettet.

Active Media Technology: 7th International Conference, AMT 2011, Lanzhou, China, September 7-9, 2011. Proceedings

This booklet constitutes the refereed court cases of the seventh overseas convention on energetic Media know-how, AMT 2011, held in Lanzhou, China, in September 2011. The 30 revised complete papers and six keynote talks have been conscientiously reviewed and chosen for inclusion within the publication. they're grouped in topcial sections on information mining and development research in lively media; energetic human-Web interplay and social media; energetic internet intelligence purposes; energetic multi-agent and community structures; in addition to expertise intelligence.

Extra resources for Comunidades de violencia : la persecución de las minorías en la Edad Media

Sample text

Verlässt daher ein Recruiter das Unternehmen oder wechselt in einen andern Geschäftsbereich, verliert das Unternehmen den Zugriff auf geknüpfte Kandidatenbeziehungen. Auch ist – wenn das Unternehmen seinen Recruitern die Premium-Mitgliedschaft finanziert – gemäß der AGB der XING AG kein Übertragen der bezahlten Mitgliedschaft von einem Recruiter auf einen anderen Kollegen möglich. 4. Operativ stoßen Sie sehr rasch an die Grenzen der Premium-Mitgliedschaft: In der Personensuche werden Ihnen maximal 300 Treffergebnisse angezeigt.

Allerdings werden Jobbörsen durch die Jobsuchmaschinen nicht generell vom Markt verdrängt werden. Beide Jobportal-Arten werden zusammen bestehen bleiben, da sie voneinander abhängig sind: Jobbörsen profitieren von (mehr Bewerbungen auf die Anzeigen) (Bewerber-Traffic), die Jobsuchmaschinen benötigen das "frische" und aktuelle Anzeigenmaterial der Jobbörsen, um eine gute Google-Platzierung zu bewahren und wirtschaftlich weiter zu bestehen – denn die meisten Job-Aggregatoren erhalten pro weitergeleitetem Bewerber von den Jobbörsen einen finanziellen Benefit ausbezahlt.

Gleiches gilt für das Feld „Bundesland“: Auch dieses ist kein Pflichtfeld und wird daher nicht von allen Mitgliedern ausgefüllt – verwenden Sie es für Ihre Suche, schließen Sie somit einen gewissen Anteil potenziell passender Kandidaten aus. In der Praxis wählen Sie somit am besten den Weg, alle passenden PLZ mit den Booleschen Operatoren einer Sternchensuche und OR-Suche zu kombinieren – und nehmen damit leider in Kauf, dass Sie Profile ohne PLZ-Angabe ausschließen. ly/PLZ-DE. Deutlich komfortabler ist die Umkreissuche mit dem Talentmanager: Wenn Sie im Feld „Arbeitsort“ nach „Hamburg“ suchen und zusätzlich im Feld „Suchradius“ die Auswahl „50 km“ treffen, finden Sie alle Profile aus dem entsprechenden Umkreis – ohne die vergleichsweise mühselige PLZ-Suche.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 28 votes