Datenbankgestütztes Kosten- und Erlöscontrolling: Konzept by Regina Fischer

By Regina Fischer

Das in diesem Buch entwickelte Controllingkonzept KOREX verbindet die Vorzüge der Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung mit denen der Periodenerfolgsrechnung und arbeitet sie zu einem weitergehenden method aus.

Show description

Read or Download Datenbankgestütztes Kosten- und Erlöscontrolling: Konzept und Realisierung einer entscheidungsorientierten Erfolgsrechnung PDF

Similar german_11 books

Jugend und soziale Bewegung: Zur politischen Soziologie der bewegten Jugend in Deutschland

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Faktum, daß im 20. Jahrhundert sozialer Wandel - zunächst besonders in der deutschen Geschichte, heute allgemein in der fortgeschrittenen Moderne - wesentlich durch die bewegte Jugend mitbeeinflußt wurde und wird. Zwar ist der Zusammenhang von Jugend und sozialer Bewegung zu facettenreich, um hier allumfassend behandelt zu werden.

Albert Salomon Werke: Band 1: Biographische Materialien und Schriften 1921–1933

Albert Salomon (1891-1966), deutsch-jüdischer Soziologie und Herausgeber der Zeitschrift "Die Gesellschaft", battle nach seiner Emigration 1935 Professor an der New tuition for Social learn in big apple, wo er in alteuropäischer culture eine humanistische Soziologie begründete. Diese fünfbändige textkritische version ist die erste Ausgabe seiner gesammelten Werke.

Schemapädagogik: Möglichkeiten und Methoden der Schematherapie im Praxisfeld Erziehung

Das Buch stellt die Grundlagen der Schematherapie vor und schlägt anschließend eine Brücke zur sozialpädagogischen Praxis, um eine sogenannte "Schemapädagogik" zu begründen. Diese Weiterentwicklung ist einzigartig, da die Schematherapie bisher primär in "klassischen" ambulanten und stationären therapeutischen Settings eingesetzt wurde.

Extra resources for Datenbankgestütztes Kosten- und Erlöscontrolling: Konzept und Realisierung einer entscheidungsorientierten Erfolgsrechnung

Example text

B. Kabel unterschiedlichen Materials, welches aber die gleiche Verwendung zuläßt oder verschiedensprachige Gebrauchsanieitungen). Die Erfassung der Erzeugnisstruktur bei einer Vielfalt von Produkten und Produktvarianten in einer Stückliste stellt ein nicht zu übersehendes Problem dar. Die Verwaltung von Variantenstücklisten muß derart gestaltet sein, daß die unterschiedlichen Ausprägungen von Varianten gespeichert werden können.

111 Vgl. 314. 46 Die Varianten lassen sich unterscheiden in gängige Varianten, , die wiederholt gefertigt werden und sporadische Varianten" die nur einmal oder selten auftreten. Diskrete Varianten, liegen vor, wenn aufgrund der Art des Erzeugnisses nur eine endliche Zahl von Varianten möglich ist. Stetige Varianten dagegen sind kontinuierlich variierbar. B. verschiedene Ausstattungen eines PKW's. B. Inhalte verschiedener Verpackungsgrößen (Waschmittelpackungen 5 kg und Waschmitteltrommeln 10 kg)1l2 Die variantenabhängigen Stücklistenpositionen werden bezeichnet als: Mußteil: Alternative Ausfuhrung von Teilen, die ein Erzeugnis enthalten muß.

FRANKE70-1]; [WARTMANN/STEINECKE/SEHNER75-1]. 61 Vgl. 640. 62 Zur Beschreibung der Betriebsp1ankostenrechnung vgl. B. [LAßMANN68-1]; [LAßMANN92-1]; [LAßMANN93-1]. 21 nen, qualitätsorientierte Restriktionen, Beschaffungsrestriktionen und statistisch bedingte Restriktionen63 . Da Betriebsmodelle Grundlage der Betriebsplankostenrechnung sind, sind die Bestimmung der wesentlichen Kosten- und Erlöseinflußgrößen64 sowie die Ermittlung von Einflußgrößenfunktionen wichtigste Voraussetzung fur die Anwendung des Sytems.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 47 votes