Die Energiewirtschaft Ostdeutschlands — Stand und by Dr. Dietmar Ufer, Matthias Kulinna, Dr. Klaus Lindner, Dr.

By Dr. Dietmar Ufer, Matthias Kulinna, Dr. Klaus Lindner, Dr. Dieter Merten, Matthias Reichmuth (auth.), Dr. Dietmar Ufer (eds.)

Ausgehend von der möglichen volkswirtschaftlichen Entwicklung Osteutschlands unter Einbeziehung Berlins werden in shape von drei Szenarien Aussagen zur Zukunft des Energiebedarfs und seiner Deckung bis zum Jahre 2020 abgeleitet. Die Autoren unterziehen die Ergebnisse einer Bewertung aus energiewirtschaftlicher, volkswirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Sicht. Abschließend werden denkbare Alternativen vorgestellt und diskutiert. Das Buch wendet sich vorrangig an Fachleute und Studenten aus den Bereichen Energiewirtschaft, Energietechnik, Umwelt- und Wirtschaftswissenschaften sowie an Entscheidungsträger für energiewirtschaftliche Fragen in Industrie und Verwaltung.

Show description

Read Online or Download Die Energiewirtschaft Ostdeutschlands — Stand und Entwicklung PDF

Similar german_10 books

Gründung von Technologieunternehmen: Merkmale — Erfolg — empirische Ergebnisse

Die Beschäftigung mit Unternehmensgründungen ist sowohl im wirtschaftspolitischen als auch wissenschaftlichen Bereich äußerst virulent, da Gründungen eine bedeutende Rolle in Bezug auf Wachstum, Beschäftigungswirkung und Innovation zugesprochen wird. Das Buch beleuchtet unter interdisziplinärer Perspektive und bei empirischer Orientierung die Gründung und Entwicklung von Unternehmen überwiegend im technischen Bereich.

Geschlechterverhältnisse in der Schule

Das Lernen in der Schule findet innerhalb von strukturellen Rahmenbedingungen statt und ist immer abhängig von den beteiligten AkteurInnen. SchülerInnen und LehrerInnen machen in diesem Lebensraum je unterschiedliche Erfahrungen mit ihren Interaktionspartnern und mit den strukturellen Voraussetzungen des Schulalltags.

Determinanten und Dynamik des Organizational Learning

Die Thematik des "Organizational studying" findet in jüngster Zeit vor allem durch die in der englischsprachigen Managementliteratur diskutierte "Fifth self-discipline" große Beachtung. Doch trotz vielfältiger Diskussionen und Ansätze zur Beschreibung, Erklärung und Gestaltung "lernender Organisationen" muß in diesem Bereich nach wie vor von einem Theorie-, Empirie- und Methodendefizit gesprochen werden.

Extra info for Die Energiewirtschaft Ostdeutschlands — Stand und Entwicklung

Sample text

Ein hoher Energieeinsatz ist in der Regel kein Ausdruck hoher Wertschapfung. Erst durch Haherveredlung von Produkten wird bei meist relativ geringem Energieeinsatz ein entscheidender Sprung in der WertschOpfung und damit in der Senkung der Energieintensitat erreicht. Hier haben die Branchen des Verarbeitenden Gewerbes, vor allem im Grundstoff- und Produktionsguterbereieh, im Neuen Bundesgebiet insgesamt offenbar nach wie vor eine Reihe von Nachteilen gegenuber den gleichen Branchen im Fruheren Bundesgebiet.

Deutlich schneller konnten die Energieintensitaten bei hohen Zuwachsraten der Bruttowertschopfung sinken. 2-3), wobei die Aussagen nach 2005 aIs "Ausblick" zu werten sind. 2-3: Ansiitze zur erwarteten Entwicklung der Strom- und Brennstoffintensitiit im Verarbeitenden Gewerbe des Neuen Bundesgebietes in Abhiingigkeit von der Wirtschaftsentwicklung 1995 2000 2005 Optimistisches Szenarium 47,2 69,2 51,8 81,2 2010 2015 2020 98,0 117,0 140,0 327 270 250 230 210 4,4 3,8 3,3 Pessimistisches Szenarium 47,2 51,8 60,3 65,8 2,9 2,6 2,3 68,0 70,0 72,0 327 300 290 280 275 4,4 4,0 3,7 Altemativszenarium 51,8 80,2 99,0 3,6 3,5 3,4 123,0 150,0 174,0 1994 BWS VGew.

Lediglieh der Fahrzeugbau und der baunahe Maschinenbau konnten in Berlin expandieren, die anderen Industriebereiehe sehrumpften. FOr Berlin-West wird die Situation dadureh ersehwert, daB einige der zentralortlichen Funktionen auf Berlin-Ost Obergehen. Es bestehen kostenseitig einige Vorteile von Berlin-Ost gegenOber Berlin-West. Au8erdem profitiert der Standort Berlin-Ost von der Niihe zu Berlin-West. Zum Beispiel kommen Berlin-Ost aueh die Infrastruktur, das Arbeitskriifteangebot und die kaufkriiftige Naehfrage von Berlin-West zugute.

Download PDF sample

Rated 4.97 of 5 – based on 35 votes