Die Hüftreifungsstörung: Diagnose und Therapie by F. Niethard, A. Lorani (auth.), Priv.-Doz. Dr. med. Werner

By F. Niethard, A. Lorani (auth.), Priv.-Doz. Dr. med. Werner Konermann, Dr. med. Gerd Gruber, Priv.-Doz. Dr. med. Christian Tschauner (eds.)

Dieses Buch stellt in übersichtlicher Weise den heutigen Stand der Frühdiagnostik der Hüftreifungsstörung (sog. Hüftdysplasie und -luxation) mittels der generellen sonographischen Vorsorgeuntersuchung dar und beleuchtet alle Aspekte der sich daraus ergebenden therapeutischen Konsequenzen. Folgende Fragen sind von zentralem wissenschaftlichen und praktischen Interesse: Warum ist die generelle sonographische Vorsorgeuntersuchung (U3) ein Meilenstein zur Vorbeugung bleibender Hüftreifungsstörungen? Welche therapeutischen Prinzipien sind bei welchem Ausprägungszustand einer Hüftreifungsstörung im Neugeborenen- und Säuglingsalter wirksam? Kann guy der Früharthrose bei der Restdysplasie des jungen Erwachsenen vorbeugen? Wesentliche Anworten darauf wurden in den Arbeitskreisen "Stütz- und Bewegungsorgane" der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V. (DEGUM) und im Arbeitskreis "Hüftdysplasie" der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (DGOT) in den letzten Jahren erarbeitet. Dieses "Insiderwissen" wird im vorliegenden Buch didaktisch aufbereitet und allen interessierten und mit dieser Thematik befaßten Ärzten zugänglich gemacht.

Show description

Read Online or Download Die Hüftreifungsstörung: Diagnose und Therapie PDF

Similar german_11 books

Jugend und soziale Bewegung: Zur politischen Soziologie der bewegten Jugend in Deutschland

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Faktum, daß im 20. Jahrhundert sozialer Wandel - zunächst besonders in der deutschen Geschichte, heute allgemein in der fortgeschrittenen Moderne - wesentlich durch die bewegte Jugend mitbeeinflußt wurde und wird. Zwar ist der Zusammenhang von Jugend und sozialer Bewegung zu facettenreich, um hier allumfassend behandelt zu werden.

Albert Salomon Werke: Band 1: Biographische Materialien und Schriften 1921–1933

Albert Salomon (1891-1966), deutsch-jüdischer Soziologie und Herausgeber der Zeitschrift "Die Gesellschaft", battle nach seiner Emigration 1935 Professor an der New institution for Social examine in big apple, wo er in alteuropäischer culture eine humanistische Soziologie begründete. Diese fünfbändige textkritische version ist die erste Ausgabe seiner gesammelten Werke.

Schemapädagogik: Möglichkeiten und Methoden der Schematherapie im Praxisfeld Erziehung

Das Buch stellt die Grundlagen der Schematherapie vor und schlägt anschließend eine Brücke zur sozialpädagogischen Praxis, um eine sogenannte "Schemapädagogik" zu begründen. Diese Weiterentwicklung ist einzigartig, da die Schematherapie bisher primär in "klassischen" ambulanten und stationären therapeutischen Settings eingesetzt wurde.

Additional resources for Die Hüftreifungsstörung: Diagnose und Therapie

Sample text

31). -Beckeniibersichtsrontgenaufnahme sollten die Anfertigung eines CTs veranlassen, das oft erstaunliche Fehlstellungen zutagefordern kann. Die Korrekturbediirftigkeit richtet sich nach dem Ort und dem Grad der Fehlstellung. Intertrochantare Rotationsosteotomien und/oder azetabulare Dreifachbeckenosteotomien sind kausale Behandlungsmethoden (Tonnis u. Heinecke 1997). Morphologie, Pathomorphologie, Biomechanik, Klassifikation 21 Kondylenachse (Tangente an die Hinterkanten) Abb. 6. Schematische Darstellung der Definition von SchenkelhalsTorsion (AT) und Pfannen-Version (AV) auf CT-Schnittbildern (modifiziert nach Ttinnis u.

Roggenland: Die Dreifach-Osteotomie des Beckens bei dysplastischen Hiiftpfannen im Kindes- und Erwachsenenalter. Z. Orthop. : Outcomes Research: Der Patient bestimmt den Erfolg. : Das Ergebnis ist entscheidend. CliniCum 112 (1998) 20-22 Sodia E, R. Reimann, W. Breitenhuber, H. Steffan, C. Tschauner, R. Graf: Ermittlung von Krafteinflussgrossen des menschlichen Hiiftgelenks. Biomed. Techn. 40 (supp!. , W. Breitenhuber, E Sodia, R. Reimann, A. Moser: Angewandte Biomechanik Dreidimensionale Krafteanalyse und interaktive Operationsplanung.

Das Becken auf der Spielbeinseite sinkt abo Visuelle Analog-Skala Die Visuelle Analog-Skala zur Graduierung des Schmerzes durch den Patienten Zur Graduierung von Schmerzen kann der Patient auf der Vorderseite einer Schiebeskala (= Patientenseite) seine aktuelle Schmerzintensitat zwischen Null (= schmerzfrei) und Maximum (= unertraglich) einstellen. Auf der Riickseite des Schiebers (= Arztseite) entspricht dieser vorderseitigen kontinuierlichen linearen Steigung der Intensitat eine entsprechende Graduierung zwischen 0 und 100 Prozent.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 50 votes